Jeyaratnam Caniceus
Mitglied der ÖDP
Ratsherr der Stadt Kempen

 

Kulturerbe Martinstradition

Wir sind Kulturerbe!

Am 25. Oktober 2018 fand die Verleihung der Auszeichnung zum immateriellen Kulturerbe des Landes Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf statt. In Begleitung eines echten Sankt Martin und eines Vertreters der Sankt Martins-Vereine durften wir die Auszeichnung entgegen nehmen.


v.l.n.r: René H.R. Bongartz, Andreas Harmes als Sankt Martin, Jeya Caniceus,
Rainer Hamm (Sankt Martins-Verein Kempen), Parl. Staatssekretär Klaus Kaiser (Ministerium für Kultur u. Wissenschaft NRW)


Als Initiatoren der Bewerbung danken wir allen sehr herzlich, die uns auf dem bisherigen Weg tatkräftig und voller Vertrauen in unser Handeln begleitet haben. Als 'Sankt Martiner' sind wir froh und stolz, dass der Rheinischen Martinstradition im 150sten Jahr ihres Bestehens diese Ehre und Anerkennung zuteil wird.

Doch der Weg hat gerade erst begonnen. Mit der Anerkennung auf Landesebene ist die Grundlage dafür gelegt, die Zusammenarbeit mit anderen Martinstraditionen zu suchen - in Deutschland und Europa. Überall wird Martin von Tours auf vielfältige Weise verehrt und gefeiert. Sankt Martin schlägt den Bogen der Völkerverständigung und hat es verdient, auf UNESCO-Ebene als Kulturerbe anerkannt zu werden.

Mit der Anerkennung in Nordrhein-Westfalen hat die Auswahlkommission ein starkes Zeichen gesetzt. Für uns als Initiatoren und vereint mit all den Martinsfreunden in nah und fern ist die Anerkennung zugleich Ansporn und Auftrag für den weiteren Weg!

Im Martinsland, am 25. Oktober 2018

René H. Bongartz (Organisation) u. Jeyaratnam Caniceus (Initiator)

ZUR WEBSEITE

Nachfolgend Presseveröffentlichungen zum Thema.


 

15.10.22     Klicks:2782
Die Ausstellung „Kulturerbe Sankt Martin“ ist ab 23. Oktober zu sehen. Die Bilder schuf Jürgen „Moses“ Pankarz. Seit über 130 Jahren hat das Martinsfest in Kempen einen festen Platz im Jahreslauf.
mehr lesen →
11.10.22     Klicks:2858
Das “Kulturerbe St. Martin” erhält in diesem Jahr in Kempen erstmals eine eigene Ausstellung. Initiator ist der Kempener Ratsherr Jeyaratnam Caniceus (56).
mehr lesen →
09.10.22     Klicks:3035
Mehrere Jahre hat die Vorbereitung zur Ausstellung „Kulturerbe St. Martin“ gedauert, die ab dem 23. Oktober in Kempen gezeigt wird. Jeder kennt die Geschichte um die Mantelteilung.
mehr lesen →
10.08.22     Klicks:3234
Der Kempener Jeyaratnam Caniceus setzt sich für eine Ausstellung zum Thema St. Martin in Kempen ein. Der Kempener Jeyaratnam Caniceus und sein Mitstreiter René Bongartz aus Brüggen setzen sich seit Jahren für die ...
mehr lesen →
05.07.19     Klicks:12387
Szent Márton öröksége Magyarországon és Európában címmel szervezett egy kétnapos nemzetközi konferenciát Szombathely Városi Múzeumának – Szent Márton Intézete valamint a Szent Márton Európai Kulturális ...
mehr lesen →
01.06.19     Klicks:8213
KEMPEN | (rei) Der Kempener Jeyaratnam Caniceus diskutierte kürzlich bei einer internationalen Tagung in Ungarn über die vielfältigen Bemühungen, die St.-Martins-Tradition als immaterielles Weltkulturerbe anerkennen ...
mehr lesen →
01.06.19     Klicks:7528
Die Bemühungen, die Sankt Martins Tradition als UNESCO immaterielles Kulturerbe der Menschheit anerkennen zu lassen, schreiten weiter voran.
mehr lesen →
05.04.19     Klicks:7950
Als ehemaliger Flüchtling und überzeugter Europäer will der Kempener für die europäische Idee eintreten. Jeyaratnam Caniceus und René Bongartz freuen sich über internationale Resonanz auf ihre St. Martin-Inititiave.
mehr lesen →
05.11.18     Klicks:8644
Schutzpatron voller Nächstenliebe. Jeyaratnam Caniceus (52) hat die Ausstellung „St. Martin war ein guter Mann“ des Landratsamtes Neckar-Odenwald-Kreis nach Kempen geholt.
mehr lesen →
25.10.18     Klicks:8310
Die Initiatoren Jeyaratnam Caniceus und René Bongartz nahmen die Urkunde des Landes entgegen. Jetzt haben es Jeyaratnam Caniceus aus Kempen und René Bongartz ...
mehr lesen →


ödp - NRW
 


Meine Facebookseite


St. Martins Tradition


St. Mariae Geburt


Forum Kempen


Stadt Kempen

© by JEYARATNAM CANICEUS 2024