Jeyaratnam Caniceus

Mitglied der ÖDP
Ratsherr der Stadt Kempen

 

14.03.20     Klicks:6862
Im Zuge des Flüchtlingsdramas an der türkisch-griechischen Grenze ist Kempen der Gemeinschaft „Sichere Häfen“ beigetreten. Angesichts der humanitären Katastrophe für tausende Flüchtlinge an der griechisch-türkischen Grenze ...
mehr lesen →
09.03.20     Klicks:7023
Nach seiner Rede bei der Gedenkfeier zum 75. Jahrestag der Befreiung Kempens vom Nationalsozialismus vor einer Woche in der Kempener Paterskirche sieht sich der Ratsherr Jeyaratnam Caniceus (ÖDP) weiterhin ...
mehr lesen →
06.03.20     Klicks:7469
Beim Politischen Aschermittwoch stellte die Partei die zentralen Themen ihres Wahlkampfes vor. Der Gesundheitsschutz und die Verkehrssicherheit standen im Mittelpunkt des Politischen Aschermittwochs der ...
mehr lesen →
06.03.20     Klicks:8148
Ex-Grüner Jeyaratnam Caniceus steht an der Spitze. Der Gesundheitsschutz und die Verkehrssicherheit standen im Mittelpunkt des Politischen Aschermittwochs der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) in Kempen.
mehr lesen →
05.03.20     Klicks:9583
Caniceus fühlt sich nach Rede von AfD verunglimpft. Jeyaratnam Caniceus wird als „Politclown“ verunglimpft. Nach seiner Rede bei der Gedenkfeier zum Kriegsende in Kempen sieht sich Jeyaratnam Caniceus in den Sozialen Medien verunglimpft.
mehr lesen →
04.03.20     Klicks:9664
Karl-Heinz Hermans und Erich Wüllems haben die NS-Zeit als Jugendliche erlebt und berichteten jetzt in der Paterskirche. Karl-Heinz Hermans und Erich Wüllems haben das Ende des Zweiten Weltkriegs als Jugendliche in Kempen erlebt. Ihre Erinnerungen schilderten sie bei der Gedenkfeier der Stadt Kempen zum 75. Jahrestag der Befreiung der Stadt durch die Alliierten in der Paterskirche. Rund 250 Kempener waren gekommen.
mehr lesen →
29.02.20     Klicks:7994
Am Dienstag jährt sich zum 75. Mal der Einmarsch der amerikanischen Soldaten in die Stadt Kempen. Die Zeit des Nationalsozialismus war beendet. Es war ein Tag der Befreiung. Die Stadt Kempen erinnert am Vorabend an dieses historische Ereignis und hat dazu neben dem Historiker Hans Kaiser auch die Kempener Karl-Heinz Hermans und Erich Wüllems als Zeitzeugen eingeladen.

mehr lesen →
29.02.20     Klicks:8494
Im damaligen Kreis Kempen-Krefeld war der Zweite Weltkrieg zwei Monate früher beendet. Am kommenden Montag, 2. März, jährt sich zum 75. Mal in Kempen der Tag, an dem der Zweite Weltkrieg und damit die Schreckensherrschaft ...
mehr lesen →
25.02.20     Klicks:8288
Rechte verüben im Kreis 100 Gewaltverbrechen
Nach einer Anfrage erklärte der Kreis Viersen, dass von Anfang 2018 bis zum zweiten Quartal 2019 insgesamt 96 rechts motivierte Gewalttaten verübt worden seien.
mehr lesen →
23.02.20     Klicks:8498
Rechte Gewalt auch im Kreis Viersen - Rechte Gewalt und Hetze findet nicht nur in Hanau statt, sondern flächendeckend. Das hat der fraktionslose Kreistagsmitglied und Ratsmitglied Jeyaratnam Caniceus (ÖDP) schon vorher geahnt.
mehr lesen →


ödp - NRW
 


Meine Facebookseite


St. Martins Tradition


St. Mariae Geburt


Forum Kempen


Stadt Kempen

© by JEYARATNAM CANICEUS 2022