Jeyaratnam Caniceus

Mitglied der ÖDP
Ratsherr der Stadt Kempen

 

Grüne für Partnerschaft mit türkischer Gemeinde
von Rheinische Post
14.07.08     Klicks:3029     A+ | a-
Kempen. Jeyaratnam Caniceus, Ratsmitglied der Grünen in Kempen, hat neue Akzente bei den Städtepartnerschaften gefordert. In Hinblick auf die europäische Integration und Ausländer-Integration empfiehlt er, eine Städtepartnerschaft mit einer türkischen Kommune einzugehen.

Die Ziele: Partnerschaft und Zusammenarbeit durch den Kontakt und Erfahrungsaustausch zwischen Bürgern, Vereinen, Organisationen und Unternehmen auf kommunaler Ebene fördern. Die Beziehung auf den Gebieten Schüleraustausch, Sport, Kultur, Umwelt und Wirtschaft sollen vertieft werden. Städtepartnerschaften, so Caniceus, seien ein wertvoller Beitrag zur Freundschaft zwischen Bürgern und Politikern. „Viele Menschen aus der Türkei leben und arbeiten in der dritten Generation in Kempen. Sie sind im unserem Stadtbild nicht mehr wegzudenken“, so der Grüne.

Eine Partnerschaft mit einer türkischen Kommune bringe viele neue Erfahrungen und Impulse mit sich. Zahlreiche Städte in Deutschland seien schon mit türkischen Städten Partnerschaften eingegangen, wie Krefeld, Duisburg, Mülheim an der Ruhr. Als ersten Schritt fordert Caniceus, in Kempen lebende, aus der Türkei stammende Bürger auf, der Verwaltung und Politik mit eigenen Vorschlägen zu helfen.


ödp - NRW
 


Meine Facebookseite


St. Martins Tradition


St. Mariae Geburt


Forum Kempen


Stadt Kempen






 







 
 

© by JEYARATNAM CANICEUS 2022